Ihre Gastgeber

...seit 1976 voller Elan, mit Passion und von Herzen für Sie da!

Die Tenne wurde 1976 von Hermine und Rudolf Michlig-Müller erbaut. Caroline und Ewald Michlig-Ruppen waren die Betriebsführer der ersten Stunde. Eine grosse Verantwortung, wenn man bedenkt, dass Ewald 22 und Caroline 19 Jahre alt waren. 1990 haben Caroline und Ewald den Betrieb vom Vater beziehungsweise Schwiegervater übernommen.

Beide Söhne Kilian und Fernando sind in die Fussstapfen Ihrer Eltern getreten und haben sich in der Hotellerie und Gastronomie aus- und weitergebildet. Nach den Lern- und Wanderjahren zog es sie 2009 in den elterlichen Betrieb zurück.

Im Dezember 2010 haben Ben Reto und Yann Timo - die Söhne von Kilian - das Licht der Welt erblickt. Dies sind jetzt die eigentlichen „Chefs des Hauses“.

Seit 2014 verstärkt Luzia Schlegel, die Lebenspartnerin von Fernando, das Tenne-Orchester.
 

©2015 | webentwicklung, webdesign und hosting powered by indual